Coragon Delazar

Hintergrund:
Er hat zwei Geschwister: Sandor und Alissa.
Sein älterer Bruder Sandor trat die Weihe in der Boronkirche an, weswegen man ihn dazu bestimmte, die Tradition bei den Rabengardisten fortzuführen. Er folgte diesem Beschluss ohne Widerworte, obwohl er lieber den gleichen Weg eingeschlagen hätte. Das Verhältnis zwischen Sandor und ihm ist gut.
Alissa ist wenig jünger als Coragon. Sie wurde vor einigen Jahren von Entführern verschleppt, weil man ein Lösegeld für sie erpressen wollte. Coragon spürte die Ganoven auf, indem er einen von ihnen beim Abholen des Lösegeldes verfolgte. Drei konnte er stellen und richtete sie ohne viel Federlesen. Nur der Anführer, Alonzo Mascanares (damals ein Kleinganove – heute, wer weiß?), entkam und ist seitdem untergetaucht.
Seither sind Alissa und Coragon unzertrennlich. Sie genießt sein uneingeschränktes Vertrauen und was sie nicht über ihn weiß, wird mit ihm ins Grab gehen. Sie wird das Weingut der Mutter übernehmen.
Die Eltern Viviane (sie stammt aus einer angesehenen Familie die Wein für die Kirche anbaut) und Alejandro (ein Ordenskrieger) behandelt Coragon mit Respekt und Achtung. In der Familie wird traditionell darauf bestanden, dass die Eltern eher Mentoren der Kinder sind und sie daher eher führen als umsorgen. Das Siezen ist hier üblich. Dementsprechend ist die Beziehung freundlich, aber nicht besonders warm.

Charakter:
Coragon ist kein Freund von Intrigen sondern löst Probleme gerne kurz und bündig mit einem Hang zum Nachdruck. Durch seine Ausbildung zum Rabengardisten ist er gewohnt, dass man Befehlen gehorchen muss und erwartet auch von anderen, dass sie sich seinen Befehlen unterordnen.
Durch die Weihe zum Borongeweihten kommt hinzu, dass er über sich keinen anderen Befehlsgeber sieht als den Gott selbst. Die Meinung von Geweihten oder Militärangehörigen, die in der Rangfolge gleich oder über ihm stehen, wird er jedoch durchaus in seine Überlegungen miteinbeziehen.

Aktuelle Entwicklung:
Die Rabengardisten bestehen darauf, dass er nach der (kostspieligen) Grundausbildung zunächst weiter Dienst leisten muss.Daher bleibt er trotz seiner Weihe voerst Mitglied der Einheit und ist seitdem mit der Unterwanderung von Chorhop beschäftigt.
Nach dem Massaker von Nasha und der damit zusammenhängenden Beherrschung durch den Diener Targunitoths ist Coragon ob seiner Vorgehensweise nachdenklicher geworden. Offenbar teilt sein Gott seine Einteilung in Gläubige und Ungläubige und seine rücksichtslose Vorgehensweise nicht. Er wird versuchen durch Gebet und Meditation den Willen seines Herren zu erforschen und fürderhin nach diesen Geboten zu leben.
Seine Einheit wächst ihm zunehmend ans Herz. Auch wenn er teilweise recht ruppig und aufbrausend reagiert hat er nicht vergessen, dass sie ihn schon das zweite Mal bei einer Besessenheit beigestanden haben.

Corragon-Delazar

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Spielercharaktere

2 Antworten zu “Coragon Delazar

  1. ateracalba

    oh man, Corragon benötigt dringend ein neues Gesicht, so ist es ja kein Wunder das er schnell aus der Haut fährt 😉

  2. custoscornicis

    Na dann los, du bist unser großer Zeichner – praktisch das Gesicht des Teams 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s