Schlagwort-Archive: Schenke

Händler und Handwerker

Herbergen (6):

  • zum güldenen Würfel (Gasthaus am oberen Ende der Avenida Bellarta Q 5 P 5)
  • Phexens Blick (großes Haus direkt am Campo Arenal gelegen, viele Schlafplätze Q 6 P 8 )
  • al khabar (schmucklose Karawanserei am Novaditor Q 3 P 4)
  • La Posada Bellarte (auf der Avenida Bellarta,hohe Qualität und sehr teuer Q 8 P 9)
  • bei Fuldigor (billige heruntergekommene Herberge in Efferdsend, direkt an der Hafeneinfahrt, viele Matrosen Q 2 P 1)
  • Gasthaus Südaskblick (schmieriges Gasthaus an der westlichen Brücke Q 2 P 4)

Händler I (7):

  • Ausrüstung
  • Ausrüstung
  • Krämerwaren
  • Krämerwaren
  • Krämerwaren
  • Lebensmittel
  • Lebensmittel

Händler II (5):

  • Gewürze/Kräuter
  • Pferde Schmuck
  • Tuche/Kleidung

Händler III (1):

  • Feinkost und Wein

Handwerker I (9):

  • Tischler und Edelholzschnitzer (Q 10 P 7) Amirato Roraima
  • Schneider (Q 5 P 6)

Handwerker II (7):

  • Wagen&Sänftenbauer (Q 5 P 1)
  • Wagen&Sänftenbauer (Q 2 P 5)
  • Wagen&Sänftenbauer (Q 8 P 3) Pedresco Monterey
  • Seiler& Netzer (Q 2 P 3)
  • Zimmermann (Q 3 P 8 )
  • Tuchmacher (Q 3 P 4)
  • Tuchmacher (Q 5 P 3)

Handwerker III (7):

  • Schnapsbrenner/Rumbrennerei (Q 6 P 5)
  • Schnapsbrenner (Q 5 P 2)
  • Bierbrauerei (Q 5 P 5)
  • Waffenschmied (Q 8 P 8 )
  • Zuckerbäcker (Q 4 P 6)
  • Zuckerbäcker (Q 6 P 4)
  • Glasbläser (Q 9 P 8 ) Carimina Gonralas eine erst 25 Jahre alte, schlanke Frau mit rotblonden Haaren

Handwerker IV (2):

  • Bildhauer/Steinmetz (Q 10 P 5) Sandor Kalandér
  • Konditor (Q 8 P 5)

Handwerker V (1):

Alchimist Gnorgl

Tavernen,Schänken (6):

  • Q 5 P 4
  • Q 4 P 4
  • Phexens langer Arm: (Q 6 P 4) Das zweistöckige Haus direkt an Chorhops Vergnügungsmeile ist ein Anlaufpunkt für die zahlreichen vergnügungssüchtigen Gäste der Stadt. Im Erdgeschoß befindet sich der Schankraum in dem Gastwirt Pedresco Beratas regionalen Rum, Mohaska und Chorhoper Hasensprung ausschenkt. Die hier erhätlichen Mohacca Cigarren erfreuen sich ausserordentlicher Beliebtheit so das der gesamte Schankraum von einem wohligen Dunstnebel erfüllt ist. Im Obergeschoß befindet sich ein Spielzimmer für Karten und Würfelspiele sowie 3 Zimmer für die zwei Dirnen und einem Lustknaben die hier ihrem rahjagefälligen Gewerbe nachgehen
    (Freudenhaus (Q 2 P 4) Q 8 P 10 Q 2 P 4 Q 6 P 8

Dienste I:

  • Badehaus (Q 4 P 2)
  • Badehaus (Q 7 P 8 ) Mirhiban saba Habled
  • Barbier (Q 2 P 4)
  • Freudenhaus Q 7 P 5)

Dienste II:

  • Pfandhaus (Q 7 P 4) Phyllis
  • Söldner (Q 8 P 3)

Dienste III:

  • Magier (Q 7 P 4): Rouhal der Derwisch. Bietet seine Dienste jedoch zumeist nur Novadis und Sippenangehörigen an.

Heilkundige (3):

  • Medicus (Q 5 P 6)
  • Quacksalber (Q 4 P 4)
  • Quacksalber (Q 5 P 2)

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dienstleistungen, Schauplätze

9. Spielabend

Anfang Ingerimm 1022 BF

Anfangs haben unsere Helden viel über die weitere Vorgehensweise gesprochen und Pläne geschmiedet. Leider kann ich mich nicht mehr entsinnen, welche das im einzelnen waren.

Der Diensttag (man beachte das Doppel-t: Diensttag, nicht Dienstag) begann für unsere tapferen Stadtwächter mit einem Einsatz. In einer stadtbekannten Taverne und Spielhölle namens 6 Kelche war eine Gruppe von betrunkenen Thorwalern, sämtlich im Blutrausch am Randalieren. Also wurde die Reserve mobilisiert und unsere Rabengardisten eilten mit zehn Mann der Wache an den Ort des Geschehens. Dort eingetroffen wurden sofort die Schlagstöcke ausgepackt und die Übeltäter niedergeknüppelt. Einzig Coragon kannte keine Gnade und ging mit gezücktem Rabenschnabel gegen die Bande vor. Doch diese war so besoffen, dass sie sich selber ko schlug und die Wache sie nur noch aufsammeln musste.

Kaum war diese leidige Angelegenheit bereinigt, kam auch schon der nächste Einsatz. Ramons Schwarm, die bildhübsche Kurtisane Yezemin wurde in ihrem eigenen Haus von Schurken bedroht. Also überließ Ramon seiner Wache das Aufräumen in der Taverne und eilte mit etwas Unterstützung zu seiner Geliebten. Die wusste sich jedoch durchaus zu wehren, denn als Ramon dort eintraf, kam einer der Übeltäter brennend und schreiend aus dem Haus gelaufen. Dieser wurde gelöscht und sofort einkassiert. Sein Kumpan wurde verfolgt und auch erwischt. Ramon schickte seine Unterstützung mit den Gefangenen zurück zur Wache und versuchte die aufgebrachte Yezemin zu beruhigen, die durch Mangabes aggressives Befragen noch zusätzlich aufgeregt worden war. Doch bei der tröstenden Umarmung stellte Ramon fest, dass Yezemin förmlich brannte, so heiß war ihre Haut. Und auch von den Scherben einer Öllampe, mit der sie den Bösewicht, nach ihrer eigenen Aussage angezündet habe, fehlte jede Spur.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ereignisse, Spielberichte